Professionelles Baufeuchtemessgerät
für
den Bausachverständigen

humimeter GF2 Baufeuchtemessgerät
für den Bausachverständigen

 

Einsatzbereich und Leistungsmerkmale

Das humimeter GF2 in dieser Konfiguration ist ein Baufeuchtemessgerät, das die Aufgaben und den Alltag für den Bausachverständige erheblich erleichtert. Bestimmen Sie die Feuchtigkeit in Estrich, Dämmstoffen oder Mauerwerk und schätzen Sie den Trockenzyklus bzw. den Trocknungsprozess ab. Überprüfen Sie ob Putz, Holz oder Parkett den gewünschten Feuchtigkeitsgehalt erreicht haben. Zudem können Sie mit Leichtigkeit die Raumfeuchte bestimmen oder die Temperatur mittels Infrarot-Sensor berührungslos ermitteln. Auch eine qualitative Beurteilung der Luftgüte ist mit dem enthaltenen Zubehör möglich.

  • Auflösung: 0,1% Wassergehalt
  • Messbereich Luftfeuchte 0-100 % r.h.
  • Automatische Temperaturkompensation
  • IR-Temperaturmessung -25 bis +125°C
  • Messfläche IR-Sensor: Durchmesser 16 cm auf 1 Meter Entfernung
  • CO2 Messung bis 5000ppm
  • Beliebig erweiterbares Baufeuchtemessgerät

Für das humimeter GF2 Baufeuchtemessgerät gibt es auch andere Konfigurationen, die hier einsehbar sind.


Das humimeter GF2 Baufeuchtemessgerät Produkt-Paket für den Bausachverständigen beinhaltet die im Folgenden angeführten Sensoren:

Abbildung
Sensortyp
Anwendung
Fix montierte runde Messplatte

Art. Nr. 13140
Baufeuchtemessgerät mit diversen Kennlinien für Baustoffe. Richtige Kurve mittels Pfeiltasten wählen und das Gerät auf das Material drücken. Bei der Messung muss auf eine ebene und gesäuberte Fläche geachtet werden.
LeitwertelektronikFix dazugehörige Leitwertelektronik:
Ansteckbare Elektronikbox mit 1 Meter Kabel zum Anschluss von externen Leitwertsonden mit BNC Buchse
Art. Nr. 13141 

Notwendiger Adapter um alle Sensor die auf dem Messprinzip der Leitwertmessung beruhen am humimeter GF2 anschließen zu können.

 

 

GF2 HandelektrodeGF2 Handelektrode

Art. Nr. 12847
Putzfeuchtemessung zur Freigabe von nachfolgenden Arbeiten (Fliesenlegen, Tapezierung bzw. Malerarbeiten) nach Neubau bzw. Wasserschaden.

Kontrolle auf ausreichende Trocknung von Holz, Parkett usw., um die durch Nachtrocknung bedingte Fugenbildung bei Holz-Fußböden zu vermeiden.
GF2 Ramm-ElektrodeGF2 Ramm-Elektrode

Art. Nr. 12630 

Kontrolle auf ausreichende Trocknung von Holz, Parkett usw., um die durch Nachtrocknung bedingte Fugenbildung bei Holz-Fußböden  zu vermeiden mit dem Baufeuchtemessgerät humimeter GF2.

GF2 Einsteck-Elektrodenpaar GF2 Einsteck-Elektrodenpaar

Art. Nr. 13011

Putzfeuchtemessung zur Freigabe von nachfolgenden Arbeiten (Fliesenlegen, Tapezierung bzw. Malerarbeiten) nach Neubau bzw. Wasserschaden mit dem Baufeuchtemessgerät humimeter GF2.

GF2 Flach-Elektrodenpaar

GF2 Flach-Elektrodenpaar 


Art. Nr. 13012

Kondensation und Wasserschäden in Dämmstoffen.  Restfeuchtemessung nach Wasserschäden in der Trittschalldämmung unter dem Estrich.

Für den Trockenlegungsprozess erforderliche Tiefenmessung von aufsteigender Feuchtigkeit, speziell bei Wasserschäden im tiefen Mauerwerk.  Kontrolle der Austrocknung von Schüttungen in tiefen Schichten, insbesondere bei unterschiedlicher Schüttung und daraus resultierenden Bodenunebenheiten.
Ansteckbarer rel. Feuchte SensorAnsteckbarer rel. Feuchte Sensor:
Luftfeuchte 0 bis 100 %
Temperatur: -10 bis +60 °C

Art. Nr. 12514 
Als externer Fühler kann ein Luftfeuchte- und Temperaturfühler an das humimeter GF2 Baufeuchtemessgerät angesteckt werden. Mittels Messung der relativen Feuchte kann der Schimmelbildung vorgebeugt werden. Ab einem Klima von über 65% relativer Feuchte können sich Schimmelsporen an den feuchten Stellen bilden. Auch die automatische Datenaufzeichnung in einstellbaren Zeitabständen ist möglich.
Ansteckbarer rel. Feuchte Sensor mit 2m AnschlusskabelAnsteckbarer rel. Feuchte Sensor mit 2m Anschlusskabel:
Luftfeuchte: 0 bis 100 %
Temperatur: -10 bis +60 °C

Art. Nr. 12032
Zusätzlich zu den oben erwähnten Punkten besitzt dieser Fühler ein 2m Anschlusskabel, was eine Messung an entlegeneren Stellen ermöglicht. Weiters kann der Fühler auch stationär montiert werden und nur bei Bedarf ans Gerät angeschlossen werden.
Steckbarer rel. Feuchte Sensor 0,5 m, Sensorrohr aus Kunststoff, stabile AusführungSteckbarer rel. Feuchte Sensor 0,5 m, Sensorrohr aus Kunststoff, stabile Ausführung:
Luftfeuchte 0 bis 100 %
Temperatur: -10 bis +60 °C

Art. Nr. 13159
Zusätzlich zu den beiden oben beschriebenen Anwendungen kann mit diesem Fühler auch die relative Feuchte sowie die Temperatur im Mauerwerk gemessen werden. Der Fühler ist mit einem rostfreien Sensorrohr ausgestattet und ist auch in Mauerwerk,  Estrich oder  Beton problemlos einsetzbar.
Ansteckbarer CO2-Sensor für das BaufeuchtemessgerätAnsteckbarer CO2-Sensor:
CO2 Bereich  0 bis 5000ppm (+/- 50ppm +3%)

Art. Nr. 12964
Als externer Fühler kann ein CO2 Messfühler an das Baufeuchtemessgerät angesteckt werden. Dieser Sensor zeigt die CO2 Konzentration bis maximal 5000ppm (parts per million) an. Bei Werten unter 800 ppm gilt die Raumluftqualität als gut, Werte zwischen 800 und 1400 ppm gelten als mittel bis mäßige Qualität.
Ansteckbarer IR-TemperatursensorAnsteckbarer IR-Temperatursensor:
Temperatur: -25 bis +125°C
1:10 Optik

Art. Nr. 12513
Als externer Fühler kann ein Infrarot-Temperatursensor angesteckt werden. Dieser ist mit einer 1:10 Optik ausgestattet. Dies entspricht einem Messfleck von 16cm Durchmesser auf 1m Entfernung. Mit diesem Fühler kann an Wänden einfach nach Schwachpunkten in der Dämmung gesucht werden. Weiters kann damit die Funktion der Fußbodenheizung überprüft werden.


(alle Sensoren können nach Bedarf und Gegebenheit aus dem Produkt-Paket abbestellt oder hinzubestellt werden)

Ihre Vorteile

  • Sekundenschnelles Messergebnis ohne Probenvorbereitung
  • Hold Funktion, manueller Messwertspeicher für 10.000 Werte mit Messortbeschreibung
  • Abmessungen 147 x 75 x 30 mm, Gewicht 265g (inkl. Batterien)
  • Großflächige beleuchtete LC - Anzeige am Baufeuchtemessgerät
  • Computersoftware zur Archivierung der Daten und graphischen Darstellung von Klimaaufzeichnungen
  • Universales Baufeuchtemessgerät

Zubehör

Art. Nr.BildErweiterung/Zubehör
12278humimeter USB Datenschnittstellenmodul mit LogMemorizer Messdatenerfassungs- und Auswertesoftware auf USB Stick humimeter USB Datenschnittstellenmodul mit LogMemorizer Messdatenerfassungs- und Auswertesoftware auf USB Stick inklusive USB Kabel für PC
11929Kunststoff-Koffer für humimeter GF2Kunststoff-Koffer für humimeter GF2 Baufeuchtemessgerät
12146Set zu 20 Stück Ersatzspitzen für Messelektroden ohne Isolierung 40 mm lang Set zu 20 Stück Ersatzspitzen für Messelektroden ohne Isolierung 40 mm lang
11775Set zu 20 Stück Ersatzspitzen für Messelektroden ohne Isolierung 60 mm langSet zu 20 Stück Ersatzspitzen für Messelektroden ohne Isolierung 60 mm lang
114822 Stück Ersatzspitzen für Messelektroden 60 mm lang für Ramm-Elektrode isoliert2 Stück Ersatzspitzen für Messelektroden 60 mm lang für Ramm-Elektrode isoliert
13160Messhülsen-Set für EstrichMesshülsen-Set für Estrich:
Kunststoffhülsen zum Einschlagen in eine ∅12mm Bohrung. 20 Hülsen mit Stoppel und eine Einschlaghilfe passend zu Feuchte- und Temperatursensor (Art. Nr. 13159)
13066Einbausensor ParkettbodenEinbausensor Parkettboden für GF Messung der relativen Feuchte und Temperatur
12857Kabel für Einbausensor Parkettboden GFKabel für Einbausensor Parkettboden GF
Zum Anschluss eines Einbausensor Parkettboden GF (Art. Nr. 13066) an ein humimeter Gerät. 2 Meter Kabellänge
12881Anschlusskabel BNC ∅4mm, 100cm Länge (Ersatzteil erforderlich für Art. Nr.: 12847, 13011, 13012)
13224Verlängerungskabel 8 Meter für RH2 und GF Sensoren
13051Wandhalter / Diebstahlschutz für humimeter GF2 Baufeuchtemessgerät

Anfrage und Beratung

humimeter GF2
professionelles Baufeuchtemessgerät
für den Bausachverständigen

Sie interessieren sich für dieses Produkt? Unsere Spezialisten beraten Sie gerne umfassend und kostenlos zu den Produktleistungen und technischen Lösungen. Senden Sie uns eine Anfrage oder rufen Sie uns einfach an:
+43 3178 28899

Anfrage stellen