MF-P-HTD Papierfeuchtesensor

MF-P-HTD
Papierfeuchtesensor

Einsatzbereich:

Sensor zur Online-Feuchtemessung von Papier und Pappe.
Inklusive Infrarot-Temperatursensor zur Messung der Papiertemperatur und Temperaturkompensation der Feuchtemessung.
Zur benötigten Abstandsregulierung ist ein Papier-Führungs-Rollenset aus rostfreiem Stahl montiert.

Leistungsmerkmale:

  • Feuchtemessbereich: 1 bis 20 % (sortenabhängig)
  • Papiergrammaturbereich: 80 bis 500 g/m²
  • Papiertemperaturbereich: 0 bis +100 °C
  • Umgebungstemperaturbereich: 0 bis +70 °C
  • Versorgung: 12 bis 28 VDC oder optional Power over Ethernet (PoE)
  • Schutzart: IP 65
  • Lieferumfang: MF-P-HTD Sensor mit montiertem Papiertemperatursensor und Papier-Führungs-Rollenset

Die benötige Schnittstelle ist separat zu bestellen, zur Auswahl stehen:
Art.Nr.14436 Modbus TCP, Art.Nr.14438  Analogausgang (4-20mA), weitere Schnittstellen auf Anfrage

 Art. Nr.: 14300

Erweiterung und Zubehör:

Art. Nr.BildErweiterung/Zubehör
14400PC Software für MF-P-HTD
Software zur Feuchteberechnung, Sortenkalibrierung, Messwertanzeige und Messdatenverwaltung.
Erforderlich für die Berechnung des Feuchtewertes beim MF-P-HTD Sensor.
Modbus Schnittstelle erforderlich!
14436Option Modbus TCP Schnittstelle für MF-P-HTD
14438Option Analogausgang für MF-P-HTD
13762

Laborauftrag zur Kennlinienerstellung für PMSA oder MF-P-HTD
Erstellung einer Kalibrierkurve für eine Papiersorte.
Das Papiermuster muss vom Kunden beigestellt werden. Wir benötigen fünf Stück A4 Blätter pro Sorte. Dieser Artikel gilt nur für eine Grammatur.

Anfrage und Beratung

MF-P-HTD
Papierfeuchtesensor

Sie interessieren sich für dieses Produkt? Unsere Spezialisten beraten Sie gerne umfassend und kostenlos zu den Produktleistungen und technischen Lösungen. Senden Sie uns eine Anfrage oder rufen Sie uns einfach an: +43 3178 28899

Anfrage stellen