LabDry - Materialfeuchte messen
automatische Labor Feuchtebestimmung

LabDry- Materialfeuchte messen mit dem automatischen System zur Bestimmung des Wassergehaltes

Vereinfacht die Messung verschiedenster Materialien durch intelligente Softwarelösung. Geeignet für: Silagen, klebrige Produkte, Produkte mit sehr hohem Wassergehalt. Labor Feuchtebestimmung auf höchstem Niveau.

Einsatzbereich

LabDry - Automatisches System für eichfähige Waage mit PC-Schnittstelle zur Bestimmung des Wassergehaltes. Materialfeuchte messen von allen Produkten nach der DIN Darr-Methode (Labor Feuchtebestimmung).

Messeinrichtung mit Handscanner, PC - Berechnungssoftware, beschrifteten Alu-SchalenPC Softwarepaket, Feuchte-Rechner (PC im Anbot nicht enthalten.)

PDF-Prospekt LabDry Materialfeuchte messen mit automatischem System

Preis für LabDry Materialfeuchte messen mit automatischem System anfragen

LabDry - Materialfeuchte messen mit automatischem System für eichfähige Waage mit PC-Schnittstelle zur Bestimmung des Wassergehaltes. Feuchtemessung von allen Produkten nach der DIN Darr-Methode (Labor Feuchtebestimmung).

Lieferumfang

PC Softwarepaket, inkl. Auswertesoftware und Datenarchiv (PC im Anbot nicht enthalten)

Handscanner mit USB-Schnittstelle

100 barcodebeschriftete 0,7 Liter Alu-Probenschalen.

Menüsprache in Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch und weitere auf Anfrage

Waage und Trockenschrank optional zu wählen!

Artikel Nr.: 12176 LabDry Materialfeuchte messen mit automatisches System (Labor Feuchtebestimmung)

Erweiterungen und Zubehör

Art. Nr.Erweiterung/Zubehör
13742Trockenschrank 56  (Binder ED56) OHNE Umluft
(langsame Trocknung) zur Feuchtebestimmung nach der Darr-Methode
Nutzraumvolumen: 57 Liter, für 12 Proben gleichzeitig
mit 2 optionalen Einschüben für 20 Proben gleichzeitig,
Abmessungen Außen: 560x565x625mm (BxTxH), Gewicht: 39kg
12324Trockenschrank 56 (Binder FD56) MIT Umluft
zur Feuchtebestimmung nach der Norm Darr-Methode
Nutzraumvolumen: 60 Liter, für 12 Proben gleichzeitig,
mit 2 optionalen Einschüben für 20 Proben gleichzeitig
Abmessungen Außen: 560x565x625mm (BxTxH), Gewicht: 39kg
12322Trockenschrank 115 (Binder FD115) MIT Umluft
zur Feuchtebestimmung nach der Norm Darr-Methode
Nutzraumvolumen: 116 Liter, für 21 Proben gleichzeitig,  
mit 3 optionalen Einschüben für 42 Proben gleichzeitig
Abmessungen Außen: 710x605x735mm (BxTxH), Gewicht: 50kg
12328Trockenschrank 260 (Binder FD260) MIT Umluft
zur Feuchtebestimmung nach der Norm Darr-Methode
Nutzraumvolumen: 259 Liter, für 30 Proben gleichzeitig,
mit 6 optionalen Einschüben für 90 Proben gleichzeitig,
Abmessungen Außen: 810x760x965mm (BxTxH), Gewicht: 85kg
12286Präzisions-Waage 1000g / 0,01g; mit PC- Schnittstelle inklusive Datenkabel
12499 Präzisions- Waage 3500g/0,01g; mit Eichzulassung und Eichschein
PC-Schnittstelle inklusive Datenkabel
Abmessungen: 206 x 335 x 85 mm, Gewicht: 3,6 kg
12198SET zu 100 Stück barcodebeschriftete Alu-Schalen; 0,7 Liter; 197x105x49mm
12365SET zu 20 Stück barcodebeschriftete Alu-Schalen; 2,2 Liter; für Grobhackgut G100
12364Erweiterung LabDry Software: Kundenspezifische Reportseite
13208Verwiege-Software FVS Auswertesoftware für Brückenwaagen mit Einbindung der Wasserge- haltswerte von humimeter BMA oder LabDry, inklusive Installation und Schulung via Fernwartung
129131 Einschubgitter für Trockenschrank 115 Liter (Art.Nr.: 12322)
138301 ST Einschubgitter verchromt für Trockenschrank 260 Liter (Art.Nr. 12328)
Feuchtebestimmer
12153Feuchtebestimmer G110, Analysewaage zur Feuchtebestimmung von Sägespänen
Der Messbereich von 110 Gramm mit einer Auflösung von 0,005 Gramm ermöglicht eine genaue Feuchtebestimmung von Materialien wie kleinen, flüssigen oder teigigen Medien, die bei einem humimeter nicht kalibrierbar sind.
13902Feuchtebestimmer G100 Analysewaage zur Feuchtebestimmung verschiedenster Materialien.
Der Messbereich von 110 Gramm mit einer Auflösung von 0,001 Gramm ermöglicht eine genaue Feuchtebestimmung von Materialien wie kleinen, flüssigen oder teigigen Medien, die bei einem Humimeter nicht kalibrierbar sind.

Handhabung:

LabDry - Materialfeuchte messen - automatische Labor Feuchtebestimmung

Führen Sie mit dem LabDry - System der Firma Schaller eine automatische Labor Feuchtebestimmung präzise, schnell und komfortabel durch. Die Wassergehaltsbestimmung beruht hierbei auf der DIN-Darrmethode mit Berechnung auf Basis der Trockensubstanz.

Füllen Sie Ihr Material in die mitgelieferten und mit einem Barcode gekennzeichneten Alu-Schalen und nehmen Sie die Proben mit der Analysewaage und dem Barcode-Scanner in Ihr System auf. Nun können Sie die Materialfeuchte messen, indem Sie je nach Produktgruppe eine Trocknung im Trockenschrank durchführen (Standard bei Labor Feuchtebestimmung). Nach der vorgegebenen Trockenzeit wird die Probe wiederum über Analysewaage und  Barcode-Scanner in Ihrem System registriert und die Materialfeuchte automatisch berechnet und ausgegeben.
Durch die automatische Labor-Feuchtebestimmung mit Verwendung von Barcodes und Scanner können mit dem LabDry System Abschreib- sowie Ablesefehler durch den Anwender ausgeschlossen werden.

Anfrage und Beratung

LabDry - Materialfeuchte messen
automatische Labor Feuchtebestimmung

Sie interessieren sich für dieses Produkt? Unsere Spezialisten beraten Sie gerne umfassend und kostenlos zu den Produktleistungen und technischen Lösungen. Senden Sie uns eine Anfrage oder rufen Sie uns einfach an: +43 3178 28899

Anfrage stellen